„Für eine offene Gesellschaft“, „Für die Aufnahme von Flüchtlingen“, „gegen alle Praktiken der Ausgrenzung“ und „gegen Nationalismus und Extremismus“, das sind Stichworte aus der Resolution, die die SPD Tübingen und die PS der Partnerstadt Aix-en-Provence anlässlich des 70. Jahrestages des Ende des zweiten Weltkrieges erarbeitet und verabschiedet haben. Die Jusos Tübingen haben bei ihrer JHV dieser Resolution einstimmig zugestimmt. Gerade heute, wo wir täglich von neuen fremdenfeindlichen Demonstrationen und Straftaten hören müssen, ist es wichtig ein Zeichen zu setzen: Für die Völkerverständigung, für Versöhnung und für Toleranz! Wir heißen die Flüchtlinge, die bei uns Schutz suchen, herzlich willkommen.
Juso JHV unterstützt die Resolution der SPD Tübingen und der PS Aix-en-Provence

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.